Ein Winter wie damals... ein Winter in Ulten

Schnee liegt in der Luft, nun ist es soweit! Frühmorgens schon erstrahlt das Ultental mit seinen Wiesen, Waldstücken und urigen Bergbauernhöfen im weißen Gewand, hell legt sich der Schnee über das ganze Tal. Als eines der schneesichersten Täler der Alpen zeigt sich das Ultental mit seinen eindrucksvollen weißen Gipfeln und vielen Sonnenstunden im Winter von der schönsten Seite. Das Ultental ist aber nicht nur bei Skifahrern beliebt, auch Winter- und Schneeschuhwanderer finden hier einsame Wanderwege durch Wald und Flur, bei angenehmen Temperaturen hinauf auf die verschneiten Almen mit ihren urigen Berghütten. Skifahren und Rodeln, Schneeschuh- und Winterwandern, Skitour oder Langlauf, Wintersportler finden im Ultental ein breites Sortiment an Aktivitäten, die für winterliches Vergnügen und sportliche Herausforderungen sorgen.

Skifahren im Ultental

Entdecken Sie das moderne, kleine Ski- und Wandergebiet Schwemmalm im Ultental. 25 km bestens präparierte Pisten versprechen absolutes Schneevergnügen. Nicht umsonst wurde das Skigebiet bereits mehrfach für seine Pistenpräparierung ausgezeichnet. In nur 5 Minuten erreichen Sie mit dem Gratis-Skibus die neue Umlaufbahn des Skigebiets Schwemmalm mit den vier weiteren verschiedenen Sesselliften die Pisten Mutegg, Asmol, Sinkmoos, Dreimandler, Kircheler und Schwemmalm. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade der Pisten garantieren Skivergnügen für jedermann.

  • 25 km bestens präparierte Pisten (ausgezeichnet durch den internationalen Skiareatest)
  • breite, baumfreie und sehr sonnige Pisten
  • modernste Aufstiegsanlagen mit allem Komfort
  • stets freier Zugang zu den Liften
  • keine überfüllten Pisten
  • längste Abfahrt mit 5 km und 1100 m Höhenunterschied
  • Sonnige, urige Almhütten mit Speisen aus einheimischen Produkten

Weitere Infos zum Skigebiet Schwemmalm und aktuelle Skipasspreise

Schneeschuhwandern im Ultental

Blauer Himmel über den verschneiten Bergen, urige Hütten im Schnee. Stiller Genuss beim Schneeschuhwandern durch die Bergwelt des Ultental. Beim Schneeschuhwandern erleben Sie wie schön der Winter im Ultental ist. Einmal in der Woche bieten wir geführte Schneeschuhwanderungen an. Schneeschuhe gibt es bei uns kostenlos dazu.

Skitouren durch das Ultental und den Nationalpark Stilfserjoch

Abseits der Pisten wartet ein unvergleichliches Skierlebnis auf Tourengeher. Denn Skitouren im Ultental und durch den Nationalpark Stilfserjoch versprechen absolute Harmonie mit der Natur. Unberührte und verschneite Bergtäler, aussichtsreiche Almregionen, lockerer Pulverschnee und Ruhe erwarten den Skitourengeher hier auf einsamen Routen. Entdecken Sie das Ultental, ein Paradies für Tourengeher!

Langlaufen im Ultental

Die verschneite Winterlandschaft durch Wald und Wiesen, der zugefrorene Falschauer Bach und urige Bauernhöfe bilden gemeinsam die richtige Kulisse für entspanntes Langlaufen. Der Start der 25 km langen Ultner Lope liegt direkt ums Eck von unserem Frühstücks-Hotel St. Nikolaus und führt Langläufer bis zum Talschluss. Die Loipe ist sehr abwechslungsreich und bietet mit einem Höhenunterschied von 300 m sowohl die Möglichkeit zum Skaten als auch zum Langlauf klassisch.

Rodeln auf der „Moscha“ – Familienspaß im Ultental

Zum Winterurlaub im Ultental gehört eine Rodelpartie auf der Naturrodelbahn Moscha im Skigebiet Schwemmalm einfach dazu. Die Rodelbahn ist tagsüber befahrbar und jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr für Nachtrodler beleuchtet. Ein ganz besonderer Höhepunkt ist der nächtliche Rodelspaß bei Vollmond. Jeden Mittwoch Rodelnachmittag ab 15.00 Uhr und Nachtrodeln ab 19.00 Uhr mit Glühwein an der „Moscha Bar“! Rodeln können direkt vor Ort ausgeliehen werden.